Sehhilfen


Wenn die normale Brille nicht mehr ausreicht

Tageszeitung, ein Buch, eine Speisekarte oder der Beipackzettel – Lesen macht Spaß und unabhängig. Und es ist eine wichtige Vorraussetzung für die Selbstständigkeit im Alltag. Mit zunehmenden Alter können sich jedoch Eintrübungen der Augenlinse durch Ablagerungen unter der Netzhaut entwickeln, die das Sehen so stark beeinträchtigen, dass eine „normale“ Brille nicht ausreicht. Dann können vergrößernde Sehhilfen Sie unterstützen und Ihnen das Sehen wieder leichter machen.

Am besten probieren Sie es direkt aus!

Welche zahlreichen weiteren Sehlösungen (z.B. Vorlesegeräte, Lupenbrillen, Mini-Fernrohre, sprechende Uhren, sprechende Waagen, Eingießhilfen, Farberkennungsgeräte etc.) es außerdem gibt, darüber informieren wir Sie gerne in einem persöhnlichen Gespräch.

rrVq3o-qnxUBU3a-S_w9Z6dbLy-g3KW-m8noeDP75aU

      http://www.sehbehindertenspezialist.de
Elektronische Sehhilfen
Kantenfilter
LowVision Beleuchtung